Jahresrückblick 2018

Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet.

(Apg 2, 42)

Gemeinschaft haben wir 2018 immer wieder gepflegt.

Zum Beispiel beim Brunch oder Suppensonntag.

Wir gestalteten ein Gemeindefest, eine Adventsfeier und für unsere Kinder einen Laternenumzug.

Unsere Senioren unternahmen eine Reise nach Aurich.

Gottesdienste wurden immer wieder mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm umrahmt und

unsere Kinder erlebten einen besonderen Kindergottesdienst.

Auch haben wir das "Brot gebrochen" und geteilt.

Die gespendeten Lebensmittel zum Erntedank erfüllten nicht nur einen dekorativen Zweck,

sondern wurden der Wolfsburger Tafel übergeben und sorgten dort für viel Freude.